Weihnachsspendenaktion

2.500 € für den neuen Spielplatz im Tiergarten Eisenberg

2.067 € spendeten Kundinnen und Kunden der Bank für das Spielplatzprojekt. Die Volksbank Eisenberg stockt auf 2.500 € auf.

Mit ihrer traditionellen Weihnachtsspendenaktion unterstützte die Volksbank Eisenberg in diesem Jahr den Eisenberger Tiergarten. Der Kinderspielplatz des Tiergartens ist mittlerweile in die Jahre gekommen und braucht dringend eine Erneuerung, um die Sicherheit der Kinder beim Spielen zu gewährleisten. Mathias Wiesenhütter, 1. Vorsitzender des Fördervereins "Verein der Freunde und Förderer des Tiergartens Eisenberg e.V.", plant deshalb eine neue Kletterkombination sowie eine Kinderrutsche aus Recycling-Kunststoff.

Auch wenn aufgrund der aktuellen Situation weniger Kunden die Bankfiliale besuchen und der Kuchenbasar für die Spendensammlung coronabedingt nicht stattfinden konnte, sind beachtliche 2.067,00 € Kundenspenden eingegangen. Erstmals nutzten viele Kunden das Angebot, ihre Spende online einzureichen. Die Volksbank Eisenberg gab zusätzlich noch weitere 433 € dazu, so dass nun die runde Summe von 2.500 € an Herrn Wiesenhütter übergeben werden konnte.

 

"Ich freue mich, dass unser Projekt durch die Spendensumme unterstützt wird und wir zu unserem diesjährigen 50. Tiergartenjubiläum unseren kleinen Besuchern einen neugestalteten Kinderspielplatz präsentieren können."

Mathias Wiesenhütter
1. Vorsitzender des Fördervereins "Verein der Freunde und Förderer des Tiergartens Eisenberg e.V."

Durch Ihre Weihnachtsspende unterstützen Sie dieses Projekt für die kleinen Besucher.

Wir danken Ihnen sehr für Ihre Unterstützung!