Baufinanzierung mit Öko-Bonus

Unsere Baufinanzierung fördert wohngesundes und ökologisches Bauen mit einem Zinsspar-Bonbon von bis zu 0,15 Prozentpunkten. Belohnt werden Energieeffizienz, erneuerbare Energien und ökologische Baustoffe. Anspruch auf den Förderbonus haben alle Kunden, die ihren Kreditantrag online stellen.

Vorteile

  • Planungssicherheit durch gleichbleibende Raten
  • Je mehr Sie tilgen, desto weniger Sollzinsen zahlen Sie
  • Je ökologischer Sie bauen, desto niedriger sind Ihre Zinsen
  • Sondertilgungen sind möglich

Leistungen

Auf einen Blick von A wie Auszahlung bis Z wie Zahlungstermine

Anfangstilgung 3 Prozent p.a.

Auszahlung

Individuell nach Baufortschritt
Bearbeitungsgebühr Keine
Bearbeitungszeit 2 Tage (vollständige Unterlagen vorausgesetzt)
Beratung Ja
Bereitstellungszinsenise Ab dem 181. Tag  
Finanzierungsumfang Neubau, Kauf, Modernisierung und Umschuldung von 20.000 €bis 500.000 €  
Förderbonus Für ökologisches Bauen bei Online-Antrag
KfW-Darlehen Kann auf Wunsch eingebunden werden
Kreditnehmer In Ehen beide Partner
Kreditzusage 2 Tage (Bonität vorausgesetzt)
Rückzahlung In monatlich gleichbleibenden Raten für Zins und Tilgung
Sicherheiten Übliche, z.B. Grundschuld
Transparenz Hohe Preistransparenz durch Verzicht auf bonitätsabhängige Preisspannen
Vertrauensgarantie Garantiert kein Verkauf an Spekulanten
Zahlungstermine Fälligkeit der Kreditrate wahlweise am 15. oder 30. des Monats

Förderkriterien

Unsere Baufinanzierung belohnt Energieeffizienz, regenerative Energien und ökologische Baustoffe mit einem Förderbonus. Voraussetzung dafür ist, dass Sie ihren Kreditantrag online stellen oder diesen fix und fertig ausgefüllt in der Bank abgeben.

 

Energieeffiziens

Energieeffizienz

Wir fördern entweder ein bestimmtes Effizienzlevel oder – bei Modernisierungen - Einzelmaßnahmen, die die Energieeffizienz der Immobilie verbessern.

Regenerative Energien

Sofern regenerative Energien zur Heizung, Warmwasseraufbereitung und/oder zur Verbesserung des Raumklimas genutzt werden, belohnen wir das mit einem zusätzlichen Förderbonus.

Gesunde und ökologische Baustoffe

Schließlich fördert unsere Baufinanzierung ökologische Baustoffe auf Basis ausgewählter Gütesiegel für Ökohäuser und Baumaterialien. Auch die Projektbegleitung durch anerkannte Experten halten wir für förderwürdig.

Kreditzinsen mit Öko-Bonus

Letzte Änderung: 16.09.2020

Jede Baufinanzierung hat einen festen Sollzins. Dabei garantieren wir eine hohe Preistransparenz, indem wir auf bonitätsabhängige Preisspannen und Bearbeitungsgebühren verzichten.

Wenn Sie unsere ökologischen Förderkriterien erfüllen und Ihren Kredit online beantragen, verringern sich Ihre Kreditzinsen um bis zu 0,15 %-Punkte.

I. Neubau, Kauf oder Umschuldung

Für grundschuldbesicherte Baufinanzierungen bis zu 60% bzw. 80% des Beleihungswertes mit 100% Auszahlung gelten die folgenden Konditionen:

Zinsbindung Förderungsfähige Leistung Beleihung bis zu 60% des Beleihungswertes Beleihung bis zu 80% des Beleihungswertes
    Fester Sollzins  p.a. Effektiver Jahres-
zins p.a.
Fester Sollzins  p.a. Effektiver Jahres-
zins p.a.

 

 

 

 

 

10 Jahre

Nein  

ohne Förderkriterium

 

0,85%

 

0,86%

 

1,08%

 

1,09%

Ja

Ein Förderkriterium

 

0,80%

 

0,81%

 

1,03%

 

1,04%

JaJa

Zwei  Förderkriterien

 

0,75%

 

0,76%

 

0,98%

 

0,99%

Ja JaJa

Drei Förderkriterien

 

0,70%

 

0,71%

 

0,93%

 

0,94%

           

 

 

 

 

 

15 Jahre

Nein  

ohne Förderkriterium

 

1,10%

 

1,11%

 

1,33%

 

1,36%

Ja

Ein Förderkriterium

 

1,05%

 

1,06%

 

1,28%

 

1,31%

JaJa

Zwei  Förderkriterien

 

1,00%

 

1,01%

 

1,23%

 

1,26%

Ja JaJa

Drei Förderkriterien

 

0,95%

 

0,96%

 

1,18%

 

1,21%

  Die Konditionen gelten für alle Finanzierungssummen (= Nettodarlehensbetrag) von 20.000 EUR bis 500.000 EUR.

II. Modernisierung (mit oder ohne Kauf)

Für grundschuldbesicherte Baufinanzierungen bis zu 60% bzw. 80% des Beleihungswertes mit 100% Auszahlung gelten die folgenden Konditionen:

Zinsbindung Förderungsfähige Modernisierungs-
teil*
Beleihung bis zu 60% des Beleihungswertes Beleihung bis zu 80% des Beleihungswertes
    Fester Sollzins  p.a. Effektiver Jahres-
zins p.a.
Fester Sollzins  p.a. Effektiver Jahres-
zins p.a.

 

 

 

 

10 Jahre

Nein  

< 25 %

 

0,85%

 

0,86%

 

1,08%

 

1,09%

Ja
25 % - 49 %

 

0,80%

 

0,81%

 

1,03%

 

1,04%

JaJa

50 % - 75 %

 

0,75%

 

0,76%

 

0,98%

 

0,99%

Ja JaJa

> 75 %

 

0,70%

 

0,71%

 

0,93%

 

0,94%

           

 

 

 

 

15 Jahre

Nein  

< 25 %

 

1,10%

 

1,11%

 

1,33%

 

1,36%

Ja
25 % - 49 %

 

1,05%

 

1,06%

 

1,28%

 

1,31%

JaJa

50 % - 75 %

 

1,00%

 

1,01%

 

1,23%

 

1,26%

Ja JaJa

> 75 %

 

0,95%

 

0,96%

 

1,18%

 

1,21%

 

*) Gemessen an Gesamtkosten der Modernisierung

Die Konditionen gelten für alle Finanzierungssummen (= Nettodarlehensbetrag) von 20.000 EUR bis 500.000 EUR.

III. Repräsentatives Beispiel:

Bezeichnung

 

 

ohne Förderkonditionen mit Förderkonditionen
(3 Kriterien)

Darlehenssumme (=Nettodarlehensbetrag)

100.000 EUR 100.000 EUR

Auszahlung

100% 100%

Anfängliche Tilgung

3,00% p.a. 3,00% p.a.

Gebundener Sollzins 

0,85% p.a. 0,70 % p.a.

Sollzinsbindung

10 Jahre 10 Jahre

Effektiver Jahreszins

0,86% p.a. 0,0,71 % p.a.
Bearbeitungsgebühren Keine Keine

Anfängliche monatliche Annuitätenrate

321 EUR 308 EUR
Unter der Annahme, dass der Sollzinssatz zum Ende der Vertragsdauer unverändert bleibt und nur die Regeltilgung (hier 3% p.a.) erbracht wird, ergeben sich folgende Werte:

Gesamtlaufzeit


30 Jahre 30 Jahre

Zu zahlender Gesamtbetrag

113.270 EUR 110.079 EUR

IV. Sonstiges

Finanzierung von erstrangigen Baudarlehen bis maximal 80% des Beleihungswertes, keine gewerblichen Objekte, zzgl. Kosten für die Bestellung einer Grundschuld, wie Notarkosten, Kosten der Sicherheitenbestellung (z.B. Kosten für das Grundbuchamt) sowie Gebäudeversicherung. Der Sollzins ist nicht bonitätsabhängig.

Die Vertragslaufzeit bei einer anfänglichen Tilgung von 3% ergibt sich aus dem repräsentativen Beispiel.

Ein einmaliges oder regelmäßiges Sondertilgungsrecht kann individuell vereinbart werden. Dafür berechnen wir einen Zinsaufschlag von 0,01 %-Punkten (einmaliges Sondertilgungsrecht) bzw. 0,05 %-Punkten (jährliches Sondertilgungsrecht) pro 1,00 Prozent der anfänglichen Kreditsumme.

Ab dem 181. Tag berechnen wir Bereitstellungszinsen in Höhe von 0,25 Prozent pro Monat.

V. Gebühren und Leistungen

Sie wünschen ein unverbindliches Angebot oder einen Beratungstermin?

Unsere Baufinanzierungsexperten Stefan Voigt und Rico Burges helfen Ihnen gern weiter!

Häufige Fragen zur Baufinanzierung

Welche Sicherheiten muss ich leisten?

Die wichtigste Sicherheit für die Baufinanzierung ist die Grundschuld.

 

 

Kann ich die Baufinanzierung mit einem KfW-Darlehen koppeln?

Ja, das können Sie. Das bedeutet aber etwas mehr "Papierkrieg".

 

Welche Unterlagen benötige ich für ein Finanzierungsgespräch?

Es ist für alle Beteiligten immer einfacher, wenn Sie bereits alle notwendigen Unterlagen zusammengestellt haben. Idealerweise haben Sie von den folgenden Unterlagen bereits Kopien erstellt, die Sie Ihrem Berater aushändigen können.

  • Kopie des Kaufvertrags (falls schon möglich) und Angaben zum Objekt
  • Grundbuchauszug, Verkehrswertschätzung, Lageplan
  • Baugenehmigung, Baupläne und -beschreibung, Verträge mit Architekten bzw. Handwerkern etc.
  • Fotos vom Objekt
  • Gültiger Personalausweis oder Reisepass
  • Die letzten drei Gehaltsabrechnungen
  • Die letzte vorliegende Steuererklärung bzw. den letzten vorliegenden Steuerbescheid
  • Eigenmittelnachweis bzw. Vermögensaufstellung, zum Beispiel durch Selbstauskunft, Kontoauszüge etc.
  • Nachweis von Versicherungen
  • Verträge von Fremdverbindlichkeiten (sofern vorhanden)