Mastercard® Identity Check

Sicher einkaufen im Internet

Jederzeit und überall auf Einkaufstour gehen oder eine Reise buchen: Ihre Debit- oder Kreditkarte von Mastercard ist das ideale Zahlungsmittel – auch bei Online-Einkäufen. Denn diese lassen sich mithilfe des Bezahlverfahrens Mastercard® Identity Check™ besonders sicher abwickeln.

Ihre Vorteile mit dem sicheren Bezahlverfahren

Das geht mit Mastercard® Identity Check™

Sie haben die Wahl: Um Online-Zahlungen mit Ihrer Debit- oder Kreditkarte von Mastercard zu schützen, können Sie die Zahlung direkt in der VR-SecureCARD App freigeben oder sich eine sichere Transaktionsnummer (TAN) in einer SMS auf Ihr Mobiltelefon senden lassen. Die TAN geben Sie während des Bezahlvorgangs im Online-Shop des teilnehmenden Händlers ein und bestätigen damit Ihren Einkauf.

Mastercard® Identity Check™ ist Sicherheitsstandard

Für europäische Online-Händler ist die Nutzung des sicheren Bezahlverfahrens seit dem 14. September 2019 verpflichtend, momentan gilt aber noch eine Übergangsfrist. Spätestens ab dem 1. Januar 2021 können Sie Ihre Internet-Einkäufe jedoch nur noch per Karte zahlen, wenn Sie für Mastercard® Identity Check™ freigeschaltet sind. Registrieren Sie sich jetzt, um weiterhin uneingeschränkt online einkaufen zu können.

Ihre Vorteile

  • Kostenfreie Registrierung und Nutzung
  • Höchster Sicherheitsstandard für Ihre Internet-Einkäufe
  • Einfache Anwendung mit Direktfreigabe in der VR-SecureCARD App oder mit Eingabe einer TAN, die Sie bei Nutzung des SMS-Verfahrens erhalten
  • Während des Bezahlvorgangs erfolgt die Authentifikation von Online-Shop und Inhaber der Debit- oder Kreditkarte von Mastercard

Schnelle Registrierung in vier Schritten

1. Registrierungsseite aufrufen und Aktivierungscode eingeben

Registrierung: Aktivierungscode anfordern

Bei der Beantragung einer neuen Mastercard® wird Ihnen der Aktivierungscode automatisch zugeschickt. Möchten Sie Ihre bestehende Karte für Mastercard® Identity Check™ registrieren, so fordern Sie Ihren Aktivierungscode über den Button "Registrierung/Benutzerverwaltung" an. Sie erhalten Ihren persönlichen Aktivierungscode nach wenigen Tagen per Post.

2. Wunschverfahren wählen

Registrierung: Wunschverfahren wählen

Wählen Sie aus, ob Sie Ihre Zahlungen direkt in der VR-SecureCARD App freigeben möchten oder die TAN als SMS auf Ihr Mobiltelefon erhalten möchten.

App-Verfahren: Laden Sie sich die App VR-SecureCARD im App Store herunter. Öffnen Sie diese und legen Sie ein persönliches Kennwort fest. Geben Sie dann die in der App angezeigte virtuelle Handynummer auf der Registrierungsseite ein.

SMS-Verfahren: Wenn Sie die TAN für eine Kaufbestätigung per SMS erhalten möchten, wählen Sie diese Alternative über den Punkt "Klassisch mit SMS-Verfahren" aus. Hinterlegen Sie dort Ihre Mobilfunknummer sowie eine gewünschte Sicherheitsfrage.

3. Registrierung starten

Registrierung: Registrierung starten

Klicken Sie auf den Button "Registrierung/Benutzerverwaltung" und geben Sie die Nummer Ihrer Mastercard® sowie den Aktivierungscode ein.

4. Bestätigen – fertig

Registrierung: Bestätigung

Im letzten Schritt bestätigen Sie bitte die Registrierung mit der TAN, die Sie unmittelbar als Push-Nachricht in Ihre VR-SecureCARD App oder als SMS auf Ihr Mobiltelefon erhalten haben. Jetzt können Sie bei teilnehmenden Händlern sicher im Internet einkaufen.

Tipp: Auf unterstützten Smartphones können Sie die App ganz einfach per Fingerabdruck öffnen. Merken Sie sich dennoch das persönlich vergebene Kennwort. Dieses benötigen Sie bei Softwareupdates oder Geräteneuaufsatz.

Verständlich erklärt: Mastercard® Identity Check™

Quelle: DZ BANK (Stand: Mai 2019)

Zahlungen direkt in der VR-SecureCARD App freigeben

So wechseln Sie vom SMS-Verfahren zum App-Verfahren

Bei Nutzung der VR-SecureCARD App ist die virtuelle Handynummer Ihre persönliche Kennung – vergleichbar mit Ihrer Mobilfunknummer für die Zustellung einer SMS. Klicken Sie auf den Button "Registrierung/Benutzerverwaltung" auf dieser Internetseite. Wählen Sie dort nach der Anmeldung die Alternative "Zustellung per Smartphone App" und geben Sie Ihre virtuelle Handynummer für die VR-SecureCARD App an. Sie können Ihre Zahlungen zukünftig ohne TAN direkt in der App freigeben und sind außerdem für alle technischen Weiterentwicklungen bestens gerüstet.

Häufige Fragen zu Mastercard® Identity Check™

Welche Informationen erhalte ich per SMS oder in der App?

Die Nachricht enthält

  • den Händlernamen,
  • Währung und Betrag des Online-Einkaufs und
  • beim SMS-Verfahren die für diese Daten berechnete E-Commerce-TAN.

Nur wenn die Daten aus der Nachricht denen des Online-Einkaufs entsprechen, den Sie freigeben möchten, geben Sie die E-Commerce-TAN während des Kaufvorgangs ein bzw. bestätigen die Zahlung direkt in der App.

Ich habe kein Smartphone. Kann ich die Sicherheitsverfahren trotzdem nutzen?

Selbstverständlich können Sie neben der VR-SecureCARD App auch eine SMS zur TAN-Zustellung auf Ihr Mobiltelefon wählen. Als zusätzliche Absicherung werden Sie bei SMS-Zustellung gebeten, eine persönliche Antwort zu einer Sicherheitsfrage zu hinterlegen.

Was ist die virtuelle Handynummer?

Bei Nutzung der VR-SecureCARD App ist die virtuelle Handynummer Ihre persönliche Kennung – vergleichbar mit Ihrer Mobilfunknummer für die Zustellung einer SMS.