Volksbank Eisenberg setzt COVID-19 Präventionsmaßnahmen um

13.03.2020

Auch die Volksbank Eisenberg hat erforderliche Maßnahmen umgesetzt, um die Verbreitung des Corona-Virus weiter einzudämmen.

In den kommenden Wochen finden keine persönlichen Beratungsgespräche in Eisenberg und in den Filialen Bürgel, Crossen, Bad Klosterlausnitz und Schkölen statt. Diese Maßnahme dient dem Schutz der Bankmitarbeiter sowie dem Schutz eines jeden Kunden. Selbstverständlich ist die Bank weiterhin telefonisch oder per E-Mail-Kommunikation für ihre Kunden da. Serviceaufträge und Kundenberatungen führt die Volksbank-Mitarbeiter während der Corona-Krise per Telefon oder elektronisch für Sie aus.

Vorstandsmitglied Katrin Spindler konkretisiert das: "Wir haben umfangreiche präventive Maßnahmen für Kunden und für unsere Mitarbeiter ergriffen, um uns alle bestmöglich von COVID-19 zu schützen. Zahlreiche Mitarbeiter arbeiten derzeit von zu Hause aus im HomeOffice. Für die Mitarbeiter, die täglich in der Bank im Einsatz sind, gelten erhöhte Hygienevorschriften und weiterführende Schutzmaßnahmen. Wir bitten auch unsere Kunden inständig, die geltenden Empfehlungen der Bundesregierung und des Landes Thüringen ernst zu nehmen. Meiden Sie soziale Kontakte, bleiben Sie wann immer es geht zu Hause und helfen Sie so mit, die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen! Bevor Sie sich auf den Weg zu uns nach Eisenberg machen, rufen Sie bitte unser Kundenzentrum an, und schildern Sie kurz Ihr Anliegen. Sie werden überrascht sein, wie viele Bankgeschäfte unsere Mitarbeiter für Sie telefonisch oder elektronisch tätigen können."

Die Bargeldversorgung und den Zahlungsverkehr stellt die Bank selbstverständlich auch im aktuellen Krisenmodus sicher. Die Geldautomaten aller Filialen stehen Kundinnen und Kunden weiterhin zur Verfügung. Somit sind sowohl Bargeldein- als auch Bargeldauszahlungen jederzeit möglich. Auch die Briefkästen werden täglich geleert. Die Bank bittet ihre Kunden auch bei Nutzung der SB-Geräte auf ausreichend Sicherheitsabstand zu anderen Wartenden zu achten.

Katrin Spindler führt weiter aus: "In unserem ServiceCenter in Eisenberg haben wir eine Anlaufstelle für dringende Serviceanliegen unserer Kunden geschaffen. Sie werden hier bei Bedarf von einem Mitarbeiter in einem separierten Bereich hinter Glas in unserer ehemaligen Hauptkasse bedient. Wir bitten allerdings alle Kunden um Verständnis dafür, dass dieser Service wirklich wichtigen und dringenden Kundenaufträgen vorbehalten ist."

Die Bank bittet ihre Kunden eindringlich, für ihre Anliegen und Aufträge den Telefon- und Online-Service der Bank zu nutzen! Der Kundenservice ist während der üblichen Geschäftszeiten telefonisch unter 036691 - 5858 oder per E-Mail an kundenzentrum@volksbankeisenberg.de erreichbar. Im Bedarfsfall werden dort auch telefonische Beratungstermine mit den Privat- und Geschäftskundenberatern der Bank vermittelt. Gleiches gilt auch für den vbi Immobilienservice sowie die Verbundpartner R+V Versicherung und Bausparkasse Schwäbisch Hall.

Auf Ihrer Homepage informiert die Bank regelmäßig über die aktuelle Lage:

www.my-volksbank.de